0263

wettbewerb altendorf

die allbau ag unterhält als große wohnungsbaugenossenschaft auch im stadtteil essen-altendorf einen hohen wohnungsbestand.

aufgrund der sozialen schieflage des stadtteils, sowie der prekären städtebaulichen lage des quartiers am bahndamm stellen herkömmliche sanierungskonzepte keine wirtschaftlichen lösungen mehr dar.

aus dieser situation heraus hat die allbau diverse büros mit der erstellung von konzepten beauftragt.

aus diesem wettbewerb ist unser büro als sieger hervorgegangen.

der vom inwis- institut als avantgardistisch bezeichnete entwurf arbeitet mit besonderen städtebaulichen veränderungen, wie z.b. das großflächige entfernen des bahndammes, mit neuen funktionen als überregionaler fuß- und radwanderweg, die neuschaffung des niederfeldsees mit städtischer promenade sowie der abriss von bestandsbauten mit neuerrichtung von punkthäusern als stadtvillen im neuen wohnpark am see.