0322

erweiterung einfamilienhaus

da das bestehende raumvolumen für das familiäre leben unter einem dach nicht mehr ausreichend zur verfügung stand, beschloss die familie budzyn den seinerzeit zur aufstockung vorgesehenen anbau nunmehr als erweiterungsoption zu aktivieren.
das gestaltungskonzept für die errichtete neue wohneinheit für die junge familie sah vor den bestehenden typus des siedlungshauses einerseits bestehen zu lassen, den neubau allerdings in zeitgemäßer architektonischer prägung deutlich abzusetzen.
insofern spiegelt das fertiggestellte objekt auch das neue familiäre leben wieder.