0194

neubau wohn- und geschäftshaus

im dellviertel des stadtzentrums duisburg wurde das freistehende stadthaus mit einer gewerblich nutzbaren büroeinheit des bauherrn errichtet.

zur straßenseite zeigt sich das gebäude als geschlossener baukörper.

der vorgestellte zweigeschossige, vollverglaste portikus setzt den gestalterischen schwerpunkt. die gartenfassade ist geprägt von den tief eingeschnittenen nischen mit frei eingestellten balkonanlagen als stahl-holz-konstruktionen.

das highlight bildet die penthouse-wohnung im dachgeschoss. unter dem komplett offenen dachraum ist eine großzügige wohnlandschaft entstanden.

von der frei eingestellten stahlgalerie aus, präsentiert sich ein atemberaubender blick über die große, teakholzgedeckte dachterrasse in den grünen innenhof hinein.